Firmenladen London


Tipps zur Namensänderung KASSA TIPPS
Firmenladen Neustart mit Namensänderung...

Voraussetzungen
Gültiger Reisepass, Personalausweis oder Führerschein.

1. Schritt: Wohnung
ei ihrer Ankunft sollten sie bereits eine Wohnung unter ihrem neuen Namen zur Verfügung haben.
Die Londoner Monatsmieten für möblierte Zimmer betragen etwa etwa £ 500.00, Kleinwohnungen beginnen bei £ 750.00 und einfache Reihenhäuser bei etwa £ 1.200; Wohnungen am Land sind günstiger und besser.
Die Durchschnittsmieten in Grosslondon betragen aber £ 950.00 pro Woche. Die Kaufpreise für Kleinwohnungen beginnen bei etwa £ 100,000.00. Luxuswohnungen in Vorzugslagen kosten das Vielfache und sind sehr begehrt. Kautionen sind in der Höhe von 1 bis 2 Monatsmieten in bar zu erlegen.
Gegen ein Erfolgshonorar von 1 Monatsmiete oder 3% vom Kaufpreis helfen wir gerne weiter.
» Beachten Sie bitte unser Angebot an Wohnungen und Briefkästen

2. Schritt: Namensänderung
Unmittelbar nach ihrer Ankunft werden sie von uns in Empfang genommen. Das Verfahren für die Namensänderung ist zu diesem Zeitpunkt bereits vorbereitet und sie ändern mit sofortiger Wirkung ihren Namen. Von da an dürfen sie ihren alten Namen nicht mehr führen und können ihre Wohnung bereits unter ihrer neuen Identität beziehen.
» Namensänderung online

3. Schritt: Firmengründung
Falls sie ihren Lebensunterhalt mit einem Unternehmen - als eingetragene Gesellschaft oder Einzelunternehmer - bestreiten wollen, können sie dies bereits unter ihrer neuen Identität tun. Idealerweise haben sie uns bereits zuvor mit ihren Plänen vertraut gemacht, sodass wir die Unternehmensgründung bereits vorbereitet haben.
Mit der steuerlichen Anmeldung ist auch die Anmeldung zum nationalen Gesundheitsdienst (Sozialversicherung) verknüpft.

4. Schritt: Ausweis
England gibt an EU-Ausländer keine Personalausweise aus. Wenn sie im Besitz eines gültigen EU-Führerscheins sind, können sie unter Vorlage Ihres Reisepasses ihre Fahrerlaubnis auf eine britische umschreiben lassen. Dazu müssen sie sich seit mindestens 185 Tagen ununterbrochen hier aufhalten. Ihr alter Führerschein wird von der englischen Behörde in Verwahrung genommen. Es dauert etwa 3 Wochen, bis sie den neuen Führerschein in Händen halten.
Der Führerschein kann einen Reisepass nicht ersetzen, ist allerdings das bevorzugte Ausweisdokument in Grossbritanien, weil es auch die Wohnungsadresse beinhaltet.
Die Gebühren für die Umschreibung liegen unter £ 100.00. Gegen ein Honorar von £ 350.00 begleiten wir sie auch auf die Führerscheinbehörde.
Als Alternative zum Austausch der Fahrerlaubnis können sie den Führerschein auch neu machen.
» Siehe auch Geheimreporte

5. Schritt: Bankkonto und Kreditkarte
Mit ihrem neuen Führerschein können sie unter ihrem neuen Namen ein Privatkonto eröffnen und eine Kreditkarte beantragen.

Schlussbemerkung
Der von uns hier beschriebene Weg ist absolut rechtskonform.
Die englische Lebensart ist von Toleranz und Freiheitsliebe geprägt, was sich in den Gesetzen des Landes widerspiegelt. Die Freiheit, einen gegeben Namen nach eigenen Wünschen und ohne grosse Umstände zu ändern, ist Ausdruck und Bestandteil dieser Lebensart, die auch in der allerhöchsten Familie des Landes Tradition und Vorbild hat.
Bestimmungen über das Führen des in England angenommen Namens in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf Anfrage.


Alternativen für zu Hause Gebliebene
» Zweitname registrieren

» Vorrätige Zweitnamen
neustart
durchfuehrung




Behördlich autorisiert und zertifiziert
Behördlich autorisiert und zertifiziert  © Steuerberater - Wirtschaftstreuhänder Peter P Adam